Donnerstag, 10. März 2011

Frühlingserwachen im Gartenreich Dessau Wörlitz am 19. und 20. März 2011



Zum diesjährigen Frühlingserwachen laden die Stadt Wörlitz, die Kulturstiftung Dessau Wörlitz und der Gewerbeverein Wörlitz am 19. und 20. März ein. So wird bereits zum 16. Mal die Saison traditionell am ersten Wochenende nach dem Frühlingsanfang in Wörlitz eröffnet. Am kommenden März-Wochende finden Samstag und Sonntag jeweils von 11 bis 18 Uhr zahlreiche Veranstaltungen im Gartenreich Wörlitz statt. Auftakt-Veranstaltung und gleichzeitiger Höhepunkt ist am Samstag ab 11.00 Uhr der traditionelle Umzug durch die Wörlitzer Innenstadt bis zum Schloss. Ein Rahmenprogramm findet an beiden Tagen statt mit viel Musik, Führungen durch Schloss und Gartenreich sowie Gondelwettfahrten auf dem Wörlitzer See. Vorgestellt wird außerdem eine überdachte Gondel. Die Jungfernfahrt findet am 19. März um 13.30 Uhr statt. Vorführungen der Falknerei Wörlitz als Auftakt nach der Winterpause, eine Kellerführung im Schloss und literarische Spaziergänge durch das frühlingshafte Gartenreich runden das Kultur-Programm ab. Die St. Petri Kirche und der Bibelturm sind für Besucher geöffnet. Auch hier werden Führungen angeboten.





Ebenfalls am Sonntag, den 20.03.2011, findet das 5. Frühlingserwachen des Vereins Wallwitzburg Dessau e. V. statt. Ab 6.00 Uhr treffen sich Vereinsmitglieder und alle Interessierten in Dessau auf der Plattform der Wallwitzburg am Beckerbruch im Nordteil des Georgenpark zum gemeinsamen Singen und anschließenden Picknick mit mitgebrachtem Essen. Heiße Getränke werden vom Verein gestellt. Allerdings ist momentan der Zugang zur Dessauer Wallwitzburg gesperrt. Am Turm steht noch ein Baugerüst.



Keine Kommentare: