Freitag, 29. April 2011

2011 kein Mittelalter-Spektakel auf der Wasserburg Dessau Roßlau

Vor einem Jahr habe ich den bekannten Mittelalter-Markt auf der Wasserbug Rosslau zum ersten Mal besucht und fand ihn sehr gelungen. Für 2011 war ein Besuch schon fest eingeplant. Als ich im Internet nach dem diesjährigen Termin recherchierte, stieß ich auf die Ankündigung des Veranstalters, dass es dieses Jahr keine Mittelalter-Veranstaltung geben wird. Wie schade. Das Spektakel hat sehr viele Fans und ist ein großes Besuchermagnet. Auf der Veranstalter-Internetseite ist zu lesen, dass die 6. Ausgabe des beliebten Mittelalterspektakels erst wieder 2012 stattfinden wird. Man gönnt sich sozusagen eine kreative Pause. Dafür soll die Veranstaltung im nächsten Jahr besonders spektakulär werden. Das Mittelalter-Schauspiel soll auf 5 Tage verlängert werden und wird voraussichtlich vom 27. April bis 1. Mai 2012 stattfinden. Wie auch 2010 wird es wieder viele Vorführungen von Handwerkern und Gauklern geben, schöne Spiele und Reiten für Kinder, Fahrgeschäfte sowie jede Menge Essen und Trinken aus der Zeit des Mittelalters. Bei einem Bogenturnier werden die besten Schützen ermittelt. Auch ein mittelalterliches Heerlager soll es geben. Ein kleiner Ersatz für das ins Wasser gefallene Mittelalter-Spektakel wird die Walpurgisnacht auf der Wasserburg Roßlau am 30. April 2011 ab 20 Uhr sein. Es erwarten uns mittelalterliche Live-Musik mit der tschechischen Musikgruppe Rebule mit authentischen Instrumenten und Kostümen sowie eine Feuershow mit Venerius Motus aus Dessau.

Keine Kommentare: