Dienstag, 27. März 2012

Frühlingserwachen im Gartenreich Wörlitz 2012

Frühlingserwachen in Wörlitz 

Start in die Tourismus-Saison am ersten Wochenende nach dem Frühlingsanfang am 24. und 25. März 2012 in Wörlitz

 


Das Frühjahrsfest in den Wörlitzer Parkanlagen fand in diesem Jahr bei bestem Wetter statt. Strahlender Sonnenschein, blauer Himmel und milde Temperaturen sorgten dafür, dass Wörlitz - seit dem Jahr 2000 zum UNESCO-Weltkulturerbe Gartenreich Dessau-Wörlitz gehörend - extrem gut besucht war. 


Am Sonntag fand um 15.00 Uhr die Gondelwettfahrt auf dem Wörlitzer See statt. Viele Zuschauer verfolgten das Rennen der drei Boote. 


An beiden Tagen fanden zahlreiche Veranstaltungen, Vorführungen und Lesungen statt. Auch das Wörlitzer Schloss konnte besichtigt werden. Die einstündigen Führungen durchs ganze Haus, einschließlich des Aufstiegs über 111 Stufen zum Belvedere des Schlosses, fanden viel Anklang. Von oben hatte man einen tollen Ausblick auf die Wörlitzer Anlagen.  



Saisonauftakt auch bei der Falknerei Wörlitz. Ab sofort gibt es wieder bis zum 4. November jeden Tag um 15 Uhr eine Flugshow.  


Auf der Dauerbaustelle "Eichenkranz" am Eingang zu den Wörlitzer Parkanlagen hat sich viel getan.  



1785 bis 1787 wurde das Gasthaus im Auftrag von Fürst Franz errichtet und beherbergte viele berühmte Gäste, wie Johann Wolfgang von Goethe, Friedrich Hölderlin, Jean Paul und Ludwig Tieck. Das Gebäude steht seit 1996 leer. Seit 2005 wird das ehemalige Gästehaus saniert. Im Gartenpavillon daneben wurde 2007 das "Cafe am Eichenkranz" eröffnet.

Grund zum Feiern gibt es in diesem Jahr: Am 9. September, zum Tag des Offenen Denkmals, wird das Jubiläum 225 Jahre Eichenkranz gefeiert. Für 2013 ist die Einweihung des Eichenkranzes geplant.

Freitag, 23. März 2012

2012 - Frühlingserwachen und Vulkanausbruch in Dessau Wörlitz

Endlich! Der Frühling ist da - die Winterpause hat ein Ende.


Das Frühlingserwachen 2012 findet am 24. und 25. März im Dessau Wörlitzer Gartenreich statt. An beiden Tagen wird es jeweils ab 11 bis 17 Uhr zahlreiche Veranstaltungen geben.  


Traditionell wird am ersten Wochenende nach dem Frühlingsanfang in den Wörlitzer Gartenanlagen die Saison eröffnet, und das bereits zum 17. Mal in Folge.
 

Übrigens soll am 25. August 2012 in Rahmen des Gartenreichsommers wieder ein Vulkanausbruch auf der Felseninsel Stein mit der Villa Hamilton im Park Wörlitz zu erleben sein. Der künstliche Vulkan ist der einzige seiner Art in Europa. Dieses spektakuläre Schauspiel sollte man sich nicht entgehen lassen. Auch sehenswert: Die Villa Hamilton wurde renoviert und erstrahlt wieder in neuem Glanz. Ab 1. April 2012 ist sie zu besichtigen.


Montag, 12. März 2012

Bevor der Frühling auch in Dessau durchstartet ...

Der Strand in Puerto Pollenca ist besonders breit und feinsandig.

... einfach mal ein paar Bilder vom letzten Urlaub von meiner Lieblingsinsel Mallorca.
Mir war nach Sonne und Meer und blauem Himmel.

Ich fliege nicht gern und muss mich jedesmal überwinden, wenn ich in ein Flugzeug steige. Langstrecken vermeide ich, aber die zwei Stunden Flug bis Palma gehen schon irgendwie. Die Fotos sind letzten Oktober entstanden. Am Wetter gab's nichts zu meckern: Sonne und immer über 20 Grad warm, also noch Badewetter. 

Am liebsten mag ich den Norden der Insel bei Pollenca. Pollenca liegt an den nördlichen Ausläufern der Serra de Tramuntana, deren höchster Berg fast 1500 Meter erreicht. Bis zum Strand sind es auch nur ein paar Kilometer.

Das kleine Städtchen hat ein schönes Zentrum mit Kirche und Marktplatz. Sonntags findet hier ein großer Markttag statt. 

Sonntagmorgen auf dem Markt in Pollenca - Oliven in allen Variationen


Die Auswahl beim Käse ist mindestens genauso groß
 
Gute Windverhältnisse in der Bucht von Pollenca - ein Traum für jeden Kitesurfer

Am Strand bei Pollenca - ob die Hütte wohl immer schon im Meer stand?

Alte Hafenanlagen in der türkisfarbenen Bucht von Cala san Vicente

Ein Besuch in Palma ist Pflicht - die mächtige Kathedrale La Seu