Mittwoch, 2. Mai 2012

Mittelalter Spektakel auf der Wasserburg zu Rosslau


Nach der langen Pause war das Mittelalter-Spektakel 2012 lang ersehnt


Nach einer Pause im Jahr 2011 fand vom 28. April bis 1. Mai 2012 endlich wieder der weit über die Region Dessau-Roßlau bekannte und beliebte Mittelalter Markt statt.

Das Wetter war an allen vier Tagen einfach traumhaft und dementsprechend war die Wasserburg in Roßlau extrem gut besucht.

Parkplätze waren wie immer rar, aber jeder, der nicht zum ersten Mal zum Rosslauer Highlight des Jahres erschien, wusste das schon vorher. Daher kam auch hier bei allen Beteiligten keine schlechte Laune auf und man  nahm gerne einen etwas längeren Fußmarsch in Kauf.

Das Ritterturnier war sicher der Höhepunkt jeden Tages. Vier Reiter - bekannt aus den Jahren zuvor - zeigten auch dieses Mal wieder ihr ganzes Können. Nicht nur die klangvollen Namen, wie Luitpold der Fromme und Herr von Liebfrauenmilch, kamen beim Publikum gut an, sondern auch die vielen Slapstick-Einlagen.

Ich war am 1. Mai nachmittags auf der Burg und fand, dass die Gaukler, Handwerker, Spielleute und Ritter alle schon etwas ermattet waren. Am vierten Tag ist einfach die Luft raus und die fast hochsommerliche Hitze tat sicher auch ihr übriges. Die wenigen Schattenplätze waren immer gesucht.

Hier einige Bildimpressionen vom Mittelalterspektakel auf der Wasserburg: 




Jack Sparrow-Verschnitt

Auch den Hunden macht die Hitze zu schaffen










1 Kommentar:

Thomas hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.